Diversität, die Vielfalt und Verschiedenheit in unseren Schulen wird zunehmend relevant. Vor allem in großstädtischen Schulen stehen Lehrkräfte vor Klassen, in denen Kinder mit verschiedenen Sprachen, kulturellen Herkünften und Religionen sind. Wie wird mit dieser Vielfalt umgegangen? Verschiedene Studien, von...
Was gibt es Schöneres, als im Winter gemütlich zuhause zu sein und sich mit einem Tee unter die Decke zu kuscheln? Die lange Zeit, die man im Winter üblicherweise zu Hause verbringt, kann man gut nutzen. Spielen und entspannen...
Der schönste Monat des Jahres steht vor der Tür: der Ramadan. In unserer #BASMAxRAMADAN Reihe haben wir schon einige Punkte besprochen, die uns gut vorbereitet in den Fastenmonat starten lassen. Eine gute Vorbereitung ist vor allem mit...
Ein Gastbeitrag von Nesrin Chibli In ihrer weltbekannten Rede zum Friedenspreis des deutschen Buchhandels 1978 erzählte die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren eine Geschichte, welche mich beim ersten Hören emotional total bewegte und mein Denken revolutionierte. Ich möchte diesen Artikel mit genau dieser Geschichte...

Roadtrip mit Kindern

Mallorca mal ganz anders Meine beiden Kinder und ich traten mit unseren Taschen aus dem Flughafen auf Mallorca und uns schlug eine feucht-warme Hitzewelle entgegen. Das war der Moment, in dem ich realisierte: „Ich...
Gesunde Ernährung bei Kindern ist eine Herausforderung und fängt schon früh an. Viele Eltern verzweifeln, weil das Kind partout kein Gemüse essen will. Oder, weil der Gang beim Einkaufen am Süßigkeitenregal vorbei zur Qual wird. Was könnte...
Von Nordafrika bis Zentralasien wird der Bockshornklee auf unterschiedliche Art und Weise zubereitet. Auch in Deutschland hat man das „Wundermittel“ entdeckt und ist mittlerweile Bestandteil von Stilltees. Bockshornklee wird in Afghanistan Olbah genannt. Shola Olbah wird traditionell...

„Das kleine Ich bin Ich“

Bilderbücher sind nicht nur schön anzusehen. Sie sind sehr sprachförderlich. Sie schaffen schöne Sprechanlässe: Über die Bilder zu sprechen oder einzelne Objekte auf dem Bild zu benennen, erweitert den Wortschatz. Das Vorlesen des Textes, der Klang der Sprache, die Bilder, die die Phantasie anregen. Es spricht so viel dafür, regelmäßig mit Kindern Bilderbücher zu betrachten. Nicht zuletzt das gemeinsame Wohlfühlen! Deswegen: Ran an die Bilderbücher.
Welch ein schöner Moment für viele Frauen, wenn einem mitgeteilt wird, dass man schwanger ist. Ich kann mich selbst noch gut daran erinnern, als meine Ärztin mich ansah und sagte: “Herzlichen Glückwunsch, Du bist schwanger!” Dieses Gefühl...
In diesem Artikel habe ich es schonmal angedeutet: Kinder stellen unser Leben oft ziemlich auf den Kopf und geben uns dadurch nicht nur ein gutes Geduldstraining, sondern auch die Möglichkeit, bisherige Ansichten und Routinen zu hinterfragen. So kommt es nicht...

Don't Miss