WORKSHOP – Wie bewerbe ich mich mit Kopftuch?

Wie bewerbe ich mit Kopftuch, für meinen Traumjob? Vor allem für eine Kopftuchträgerin kann es in Deutschland schwer sein, trotz sehr guter Fachkenntisse einen adequaten Arbeitsplatz zu finden. Entweder sie muss sich mit einem Job zufrieden geben, für den sie überqualifiziert ist oder sie muss wegen ihres Traumjobs den Hijab ablegen.

Viele kopftuchtragende Frauen schaffen es aufgrund ihres Kopftuches nicht mal im ersten Bewerbungsprozess zu einem Vorstellungsgespräch, obwohl die Qualifikationen und das Anschreiben die Anforderungen erfüllen.

Zusammen mit Assia El-Madaghri wollen wir euch im Workshop aufzeigen, was es zu beachten gilt wenn man eine Bewerbung als Kopftuchträgerin verschicken möchte.

Der Workshop besteht aus zwei Modulen, siehe Bild für mehr Details.

Details zum Workshop „Bewerben mit Kopftuch“

Auf dem Bild sind die Workshop Details zu sehen.

Mit der Anmeldung zum Workshop bekommst du exklusiven Zugang zum BASMA Academy Netzwerk. Hier kannst du dich mit anderen austauschen und Erfahrungswerte teilen.

Auf dem Bild sind die Modulbeschreibungen zum Thema Karriere mit Kopftuch zu finden.

Anmeldung zum Workshop:

Bewerben mit Kopftuch

Zum Thema „Bewerben mit Hijab“, gibt es auch eine BASMAunplugged Podcastfolge. Höre jetzt rein:

Lese auch unseren Artikel zum Thema bewerben mit Hijab.

Comments

comments