Heute gibt es ein ganz besonderes Rezept - das wohl das bekannteste Gericht der afghanischen Küche. Man könnte es sogar als das Nationalgericht bezeichnen. Gleichwohl, bei wem man eingeladen wird: Qabuli Palau ist ein fester Bestandteil. Auch...
Ein guter Kaffee gehört für die meisten von uns zu einem gelungenen Start in den Tag. Bei hochsommerlichen Temperaturen haben wir tagsüber aber oft eher das Bedürfnis nach kühlen, erfrischenden Getränken. Eiskaffee kommt da wie gerufen. Wir...
Im Interview hat Aylin uns von ihrem Weg zur Selbstständigkeit und gesunder Ernährung berichtet. Heute teilt sie außerdem ein Rezept für eine leckere und gesunde Granola Pizza mit uns.  Diese Pizza kannst Du schon...

Keshmesh Paneer

Keshmesh ("Rosinen") Paneer ("Käse") ist selbst gemachter afghanischer Käse, welcher gerne als Dessert angeboten wird. Der Käse selbst schmeckt sehr mild und bekommt durch die Rosinen seine süße Note. Keshmesh...
Wassermelone und Feta: Für die einen eine unvorstellbare Geschmackskombination, für die anderen Sommer pur auf der Zunge. Wer es noch nicht probiert hat, sollte dies unbedingt tun. Unser Wassermelonen-Salat mit Feta und Minze ist da genau das...

Koriander Chutney

Chutneys sind pikante Saucen, die vielen Gerichten das gewisse Etwas geben können. Ihre Konsistenz ist sehr variabel - manche sind eher flüssig, andere gleichen wiederum einer Paste. Es existieren diverse Variationen. Heute stelle ich euch ein Koriander...
Seit Anfang des Jahres verkauft Aylin Malik in ihrem Online Shop Tazkiyah selbstgemachtes Granola. Tazkiyah, das bedeutet die Reinigung von Körper und Seele – und dieser Name wurde demzufolge nicht ohne Grund gewählt. Für Aylin hat das,...
Vegetarier und Veganer bekommen immer mehr Zuwachs – so habe ich zumindest das Gefühl bei mir im Bekannten- und Freundeskreis. Ich konnte so etwas nie verstehen. Was Gott für uns zur Verfügung gestellt hat, kann schließlich nicht falsch sein! Bis...
Nach Maarouk und Linsensuppe teilen wir heute ein weiteres Ramadan Rezept mit euch. In der Hauptrolle: Datteln. Denn was wäre Ramadan ohne diese süßen Trockenfrüchte, die auch das „Brot der Wüste“ genannt werden?

Linsensuppe

Die Linsensuppe ist wohl eine der am meisten zubereiteten Suppen im Ramadan. In jedem Land, in jeder Stadt – oder noch spezifischer: Jede Familie – kocht diese etwas anders! Daher legen wir uns heute mal nicht auf eine Region...

Don't Miss